Freitag, 31. Juli 2015

5 Minuten Portmonee als Kindergeldbeutel

Auf der Suche nach einem netten, schnell genähten Mitbringsel für zwei Mädels bin ich auf das 5 Minuten Portmonee (...ein Geldbeutel!) gestoßen.
Die Idee fand ich klasse und hab mir selbst eine schöne Kindergröße zusammen gebastelt.
Als er fertig war, dachte ich - so einen möchte ich auch! 
Perfekt um in die Hosentasche zu stecken wenn mal nur die EC Karte und ein bisschen Geld mit muss...
Passt perfekt.


Ich denke, ich geh dann mal in Serie! 



Und der kleine, fuchsige Geldbeutel geht, sobald der zweite für die Schwester fertig ist, an das kleine Mädel, das sich bei mir in den Fuchsstoff verliebt hat.

Love Life!
   Catrin 

Verlinkt bei Fuchs Linkparty und Meertjes Link your stuff

Montag, 20. Juli 2015

Manege frei! Zirkus Puppenbettwäsche

Der Sommer hat uns fest im Griff und wir genießen Ihn  wie es nur geht! 
Zwischendurch schaffe ich es ab und zu sogar an die Nähmaschine. Und so kann ich euch schon bald das fertige Bett zeigen.
Mittlerweile liegt das Baby schön weich und muss auch nicht mehr frieren. Entstanden ist diese süße Zirkus Puppenbettwäsche.



Die Decken sind ein klassisches Recycling (oder Upcycling?) Projekt, denn sie sind aus einer alten Babydecke die hier noch ungenutzt lag entstanden. So mag ich das!
Ich habe beschlossen, dass ich Decke und Bezug fest miteinander vernähe (und einfach beides zusammen gewaschen werden kann...) Denn ich finde es schon anstrengend genug, dass die Puppenkleider immer ausgezogen werden und das Anziehen dann in mein Aufgabenbereich fällt ;-) 

Das zweite Bettwäscheset hab ich gleich für die Kleine meiner Freundin zum ersten Geburtstag mit genäht. 


Genießt den Sommer! 
Love Life!
   Catrin 

Verlinkt bei Kiddikram, Meertje und Meitlisache

Mittwoch, 1. Juli 2015

Mit ein bisschen Liebe....

...und Farbe, bin ich mir sicher, dass aus diesem bestimmt schon viel geliebten Bettchen, ein neues, absolutes Lieblingsstück wird!


Wobei - eigentlich ist es das schon jetzt (Das mit der Optik ist doch um ehrlich zu sein nur uns Erwachsenen wichtig...die Bebis werden schon fleißig schlafen gelegt, das Bettchen durch die Gegend geschoben und auch die Puppenmutti sitzt gern im Bett.) 

Allerdings ist mir dieses Puppenbett, das ich in den Kleinanzeigen gefunden habe, trotz ordentlichem schrubben doch etwas zuuuu shabby - um nicht zu sagen schmuddelig.


Und darum wird es in den nächsten Tagen ein Puppenbett Makeover geben. Eine neue Matratze muss ich auch machen, denn die "guuute" Rosshaarmatratze habe ich dankend mit den Worten "Wenn ich die Matratze da lassen darf, dann nehm ich das Bett" abgelehnt!

Und jetzt - raus in den Garten, den Sommer genießen... naja, oder so lange das Kind schläft Hausarbeit vollrichten...

Love Life!
   Catrin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...