Montag, 20. Juli 2015

Manege frei! Zirkus Puppenbettwäsche

Der Sommer hat uns fest im Griff und wir genießen Ihn  wie es nur geht! 
Zwischendurch schaffe ich es ab und zu sogar an die Nähmaschine. Und so kann ich euch schon bald das fertige Bett zeigen.
Mittlerweile liegt das Baby schön weich und muss auch nicht mehr frieren. Entstanden ist diese süße Zirkus Puppenbettwäsche.



Die Decken sind ein klassisches Recycling (oder Upcycling?) Projekt, denn sie sind aus einer alten Babydecke die hier noch ungenutzt lag entstanden. So mag ich das!
Ich habe beschlossen, dass ich Decke und Bezug fest miteinander vernähe (und einfach beides zusammen gewaschen werden kann...) Denn ich finde es schon anstrengend genug, dass die Puppenkleider immer ausgezogen werden und das Anziehen dann in mein Aufgabenbereich fällt ;-) 

Das zweite Bettwäscheset hab ich gleich für die Kleine meiner Freundin zum ersten Geburtstag mit genäht. 


Genießt den Sommer! 
Love Life!
   Catrin 

Verlinkt bei Kiddikram, Meertje und Meitlisache

Kommentare:

  1. Meine älteste Patentochter bekam vor einiger Zeit ein ähnliches Geschenk.. lächel!! Super süß anzuschauen, liebe Catrin! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Catrin,
    total süß diese Puppenbettwäsche! Das Bettchen wird bestimmt wunderschön ,wenn es dann fertig ist.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöner Bettwäsche aus traumhaft schönem Stoff!!
    Die Idee, sie nicht abziehen zu können finde ich super - mache da auch meine Erfahrungen ;-)
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Sehr niedlich deine Puppenbettwäsche ein hübsches Muster.
    Schönes WE und liebe GRÜße Jana.

    AntwortenLöschen
  5. Ah! Das tolle Puppenbett hat natürlich nach passender Wäsche verlangt! Und es scheint auch größere Pupperln anzuziehen.

    AntwortenLöschen
  6. Das Bettchen ist absolut süß. Mir gefällt es ja auch so, aber mit der anderen Farbe wird es natürlich perfekt passen. Die Bettwäsche ist auch Zucker. Wird es bei einer Garnitur bleiben?

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...