Dienstag, 2. September 2014

Upcycling Dienstag

Im Goodiebag unseres Bloggertreffens war ein Green Gate Katalog. 
Und nachdem ich ihn mehrmals durchgeblättert habe, dachte ich mir dass er eigentlich viel zu schade ist, um im Altpapier zu landen.
So habe ich meinen Label Stanzer hervorgeholt und viele tolle Anhänger sind entstanden bevor der Rest in den Müll wanderte.




Die Rückseiten habe ich mit einfachen, weißen Papier das ich ebenfalls ausgestanzt habe beklebt.
Nur noch oben ein Loch mit der Lochzange machen und schon sind die tollen Labels fertig!
Wie passend dass eine Kollektion Miss Sophies heißt, denn das Label hat perfekt für das Geschenk für die kleine Sophie, die das Sternchen Set von hier geschenkt bekommen hat, gepasst! 


Und heute wandert mein Post zum ersten Mal zum Upycling Dienstag.

Love Life!
   Catrin 

Kommentare:

  1. ...super geniale Idee, die mir gerade recht kommt,
    da lass ich mal gleich meine Mädels stanzen, denn es kommen bestimmt genug Gelegenheiten.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Ja, da findet sich immer reichlich Material - auch Kinderbilder können so verwertet werden!

      Löschen
  2. Was eine wunderbare Idee!
    Vielen Dank für's zeigen!
    Jetzt muss ich mal suchen woher ich so einen Label-Stanzer bekomme. Wusste bis grad nicht mal das es sowas gibt!

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In guten Bastelläden gibt es sie mittlerweile zu kaufen - sonst online!
      Liebe Grüße Catrin

      Löschen
  3. Liebe Catrin
    eine tolle Idee! Danke dir für die Inspiration:-)
    Herzlich Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Oooh, wieder so ne super Idee :DD
    Du kreatives Köpfchen du! :))
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  5. Super geniale Idee... besonders Miss Sophie :-).
    Ich verstanze immer die alten Tempotaschentücher-Kartons... die werden schon nach dem perfekten Muster gekauft.
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  6. Was für ne tolle Idee ist das denn? Sieht super aus! Labelstanzer.... was es nicht alles gibt...

    AntwortenLöschen
  7. das ist ja eine fantastische idee! blöd nur, dass ich den katalog schon längst entsorgt habe :-/
    aber das merkich mir für die zukunft!
    alles liebe
    nadin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Catrin,

    auf die Idee muss man erst mal kommen ... Danke für´s teilen ...
    Wunderschöne Label sind so entstanden ...

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende ...
    Herzliche Grüße

    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Catrin,
    vielen Dank für deinen netten Kommentar, hab ich mich doch tatsächlich einfach hier rumgeschlichen ohne ein liebes Wort zu hinterlassen und bin dabei auch noch erwischt worden! Ich geh mich mal ne Runde schämen.... ;)
    Dein Post hat mich aber dazu gebracht, auf dem Heimweg schnell im Bastelladen vorbeizuschauen auf der Such nach so einem tollen Motivstanzer, hab einen in rund mit gewelltem Rand bekommen und schon ein paar Anhänger gemacht - toll! Weihnachten ist gerettet. Vielen Dank dafür! Dein Blog ist echt schön, da finde ich bestimmt noch mehr DIY-Ideen..
    Viele liebe Grüße von Agnes

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Catrin, Du hast so viele wunderbare Ideen in Deinen Blog ich bin ganz begeistert. Heute Nachmittag wenn ich in der Stadt bin kauf ich mir gleich so einen tollen Labelstanzer. Ic hkomme gerne wieder um bei Dir weiter zu stöbern.
    Lieben Gruß, Patricia

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine tolle Idee liebe Catrin. Schade, dass ich das erst jetzt sehe. Mein Katalog ist leider schon im Altpapier gelandet. lg Gitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...