Mittwoch, 2. Juli 2014

Baby Sets... Feuchttuch Tasche und Windelbeutel Verpackung!

Heute kann ich euch endlich zeigen, was mein Einsteigerprojekt fürs Reißverschluss nähen war! 
Ich hab nach der super einfachen, toll erklärten Anleitung von Kleine Fluchten  eine Feuchttuch Tasche für unterwegs genäht. 


Dazu wieder eine Hülle für die Windelbeutel, die ich auch hier schon  nach dieser Anleitung für mich genäht habe!



Und weil es so einfach war, hab ich mir selbst aus dem Rest Blümchenwachstuch auch noch eine genäht - denn so langsam brauchen auch wir Feuchttücher unterwegs, wenn es jetzt ab und zu schon mal ne Brezel (jawohl- eine echte Schwäbin ;-) in die Hand gibt!


Es ist noch ein drittes Set in rosa mit weißen Punkten entstanden, die Bilder werden nachgeliefert - ich hab es einfach nicht mehr geschafft zwischen nähen, schlafen und verschenken Fotos zu machen...

Love Life!
   Catrin

Kommentare:

  1. Liebe Catrin,
    das graue Wachstuch sieht einfach super edel aus,
    und deine Täschchen sind wunderschön & perfekt gelungen!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen toll aus... herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen ersten Reisverschluß... ich geh dann mal wieder nähen... Zwerg schläft gerade, das nutze ich erst für eine kleine Blogrunde und dann wird genäht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber hübsch!
    Gefallen mir echt total gut.
    Und praktisch sind sie sowieso :)

    Lieben Gruß
    Tonia

    AntwortenLöschen
  4. Die schauen echt schön aus!!!
    Wenn ich nur besser nähen könnte! ;-)
    Liebe Grüße
    Maria!

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja ganz, ganz toll geworden ♥♥

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Sieht sehr schön aus und macht auch in der Tasche einfach was her. Praktisch und hübsch, so mag ich das.

    Einen gemütlichen Abend.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Klasse, gefällt mir ! Ich habe noch heute immer Feuchttücher in der Handtasche:) Auch in einer Wachstuchtasche. Da werde ich auf der Rückseite noch die Plastiköffnung von der Windelbeuteltasche aufkleben. Danke für´s Zeigen, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. So suess... und so praktisch auch! Ganz lieb!

    AntwortenLöschen
  9. Einfach genial dein "besterntes" Babyset, liebe Catrin! Feuchttücher sind hier zuwar nicht mehr in Gebrauch, aber so kleine Taschen kann man für diversen Kleinkram immer gut gebrauchen. Vor allem wenn Sternchen drauf sind :-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee mit den Feuchttüchern hab ich auch schon nachgenäht, das ist wirklich super fein. Ich hab nur das Problem, dass mir immer wieder der Verschluss runder geht. Letztens hab ich ihn mit Superkleber befestigt aber das hat auch nicht wirklich lange gehalten. Jetzt versuch ich noch einen Spezialkleber vom Mann den er in der Werkstatt hat.
    Zu deiner Frage, ich lebe jetzt in Landeck, bin aber in Pettneu am Arlberg aufgewachsen. Als Kinder sind wir immer nach Bludenz zum einkaufen gefahren. Durch den Arlbergtunnel war man schneller im Vorarlberg als in der nächsten (Landeck) größeren Stadt in Tirol. Daher mein Bezug (bin ja auch in Bludenz auf die Welt gekommen) zum Gsi ;-)
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Wow so schön! Du machst ganz tolle Sachen! Die Babyhosen sind auch total schön! Vorallem jene mit der Blume am Bund! Das muss ich mir merken. :-)
    Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüsse Paula

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...