Sonntag, 29. Juni 2014

Cake Cubes auf Vorarlbergerisch

Für das erste Bloggertreffen der Gsi Blogger hab ich mir eine schnelle Kleinigkeit für alle Teilnehmer ausgedacht. Eigentlich wollte ich Cake Pops machen, doch das war zeitlich momentan einfach nicht möglich. Da der Kuchen schon fertig war hab ich mich entschieden Cake Cubes zu machen - die gehen schnell und sehen trotzdem noch nett aus.



Die Aufgabe der Gsi Blogger war es, etwas mit Vorarlberg Bezug zu posten. So hab ich two in one - die Cake Cubes als kleines Mitbringsel und Austria inside und Vorarlberg on top!

Hier die einzelnen Schritte, wie die Cake Cubes entstanden sind.

Kuchen backen (das nächste mal würde ich dafür einen feineren Kuchen, der glatte Schnittkanten hat, wählen!)
und in Würfel schneiden.



Wenn gewünscht, füllen - ich hab mit Marzipan eine Österreichflagge gemacht!


In Schokolade tauchen und nach belieben verzieren - ich hab Oblaten mit dem Logo beschriftet!



Nett verpackt eine schöne Kleinigkeit!


Und so sahen sie dann innen aus...(der schiefe war Ausschussware)



Weil zu den Oblaten Fragen kamen...ich hab sie mit einem Lebensmittelfarbstift beschriftet...
Da sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt!





Love Life!
   Catrin 

Kommentare:

  1. Sehr schöne Umsetzung des Themas und hat sicher auch gut geschmeckt. War ja echt ein voller Erfolg euer Treffen, super :-))))

    Schönen Sonntagabend, Rose

    AntwortenLöschen
  2. Sieht toll aus. Bin schon gespannt auf deinen Bericht.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Catrin,
    Hut ab, vor so einer supertollen, genialen wundervoll aussehenden Idee, ei traumhaftes Mitbringsel ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön und supergut.

    Danke nochmal.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  5. Hi Catrin, echt genial geworden, deine "gsi"-Cubes. Vor allem die Idee mit dem Handy find ich spitze ;-)
    Bis ganz bald, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Love these! Especially the flag in the middle! Was the conference good??

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Catrin!
    Eine tolle Idee und sie waren wirklich lecker!
    Liebe Grüße
    Maria!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Catrin,
    jetzt verstehe ich das ganze auch ;)
    Total klasse Idee und super (leckere)
    Umsetzung!
    Lieben Gruß
    Lia

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sehen die lecker und wunderschön verpackt aus. Und erst die originelle Idee wie du die Oblaten beschriftet hast!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  10. Hi Catrin!
    Das hast du wunderschön gemacht. Ich war wirklich begeistert von deinem kleinen Mitbringsel. So viel Liebe zum Detail!! Danke für die Infos zur Umsetzung. Liebe Grüße an dich! Gitte

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, liebe Catrin,
    deine Cake-Cubes sind der Hammer! Und dann nicht nur mit köstlichem Marzipan, sondern im integrierter Flagge - sensationell. Du bist für mich die Backkönigin schlechthin :-)

    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...