Freitag, 29. März 2013

Unser Ausflug nach Stuttgart

...naja - der ist buchstäblich ins Wasser gefallen - oder wurde leider vom Schnee bedeckt...

Wir wollten so richtig als Touris mal die schönen Ecken und Sehenswürdigkeiten von Stuttgart sehen...ich wohne selbst ja schon seit Jahren nicht mehr in der Gegend.

Doch niemand hatte so recht Lust bei Minusgraden und Schneefall Zeit in der Stadt zu verbringen... (Tja leider wurde der Fernsehturmbesuch nun nicht wie geplant in den Sommer sondern auf ungewisse Zeit verschoben - der ist nämlich leider seit Mittwoch geschlossen...Feuerschutztechnisch!)


...also musste ein Ersatzprogramm her... Internet befragt - und wir wurden fünding - Indoor (warm - trocken!)  Freizeit- Erlebnispark.
OK - der Internetauftritt sah vielversprechend aus und ich muss sagen, wir hatten echt einen tollen Tag mit viel Abenteuer, Bewegung und Experimenten (obwohl ich anfangs eher etwas skeptisch war!)

Wir haben das Raumschiff geentert...


...dann ging´s los...



 ...wir haben alle Aliens in die Luft gejagt...


...und danach das Raumschiff auf schnellstem Wege verlassen....


...Experimente wurden dann aber doch nur am lebenden Objekt durchgeführt...


... Naturgesetze erforscht....


...Schlösser erkundet...


...und schwindelnde Höhen erklommen...


Und auch sonst hatten wir noch sehr viel Spaß! 
Lecker gegessen haben wir tatsächlich auch noch und das dazu zu wirklich angebrachten Preisen. Und was mich am allermeisten gewundert hat es war zu keinem Zeitpunkt - trotz schlechtem Wetter und Osterferien überfüllt.
Also eine ganz klare Empfehlung für Familien mit Kindern jeden Alters! (Selbst wir Großen hatten echt viel Spaß...und das Essen hätten wir eben doch selbst mitbringen können!) (Wenn ich das jetzt so lese- hätte ich eigentlich nach freiem Eintritt ins Sensapolis fragen sollen...zwecks Werbung und so - wobei den hatte ich ja sowieso;-)

Love Life!
  Catrin

Kommentare:

  1. Hallo Catrin,
    ja leider haben sie uns den Fernsehturm dicht gemacht. Aber wenn er offen geblieben und dann was passiert wäre, dann hätten die gleichen Leute geschrien wie jetzt..........nur halt was anderes. Vielleicht machen sie ihn ja irgendwann wieder auf. War schon lange nicht mehr oben und wollte mit Besuch im Mai dort hin.......schade.

    Dafür sieht euer Abenteuertag abenteuerlich aus! Die Höhen machen sogar mich schwindelig. Nur vom zugucken!

    Frohes Ostergrüßle!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Catrin,
    davon hab ich noch nie gehört.
    Ist das neu?
    Na ja, vielleicht sollten wir erst mal das Legoland in Angriff nehmen :-)
    Ich wünsche dir und deiner Familie
    FROHE OSTERN
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Catrin, da geht´s mir wie Melanie, wohn um die Ecke und hab noch nie davon gehört. DANKE für den Tipp und schön, dass ihr trotz kaltem Schmuddelwetter so doch einen schönen Tag hattet. Wünsch Dir und Deinen Lieben schöne Ostern. Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte davon auch noch nie gehört...sind, als wir das Internet wirklich wie Touristen durchforstet haben darauf gestoßen.
    Mit dem Legoland ist es allerdings absolut nicht zu vergleichen - auch wenn man trotzdem den ganzen Tag dort verbringen kann ( warhscheinlich aber mit ca 6km weniger in den Beinen ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Catrin,
    das hört sich wirklich gut an!
    Viele liebe Ostergrüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt gut! Das wär auch was für uns!
    LG
    Tinka
    PS: Uns ging es im Urlaub ähnlich, am dritten Tag hatte ich keine Lust mehr, durch die Kälte zu stapfen.

    AntwortenLöschen
  7. liebe catrin,

    ich nehme diesen artikel mal hier auf:
    http://pinterest.com/ideenreisetruhe/

    hoffe es ist in deinem sinne...

    wann wart ihr denn hier?
    kommst du zum bloggertreff nach stuttgart?
    würde mich sehr freuen...

    liebste grüße
    nancy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...