Montag, 10. Dezember 2012

Lebkuchen Blechkuchen

Heute reiche ich das Rezept für den Kuchen vom Wochenende nach.
Der Kuchen ist irre schnell gemacht da, einfach nur alles in einer Schüssel zusammen gemixt wird, aufs Blech kommt und dann im Ofen nur 20 Minuten braucht. Und ist wirklich geschmacklich sehr lecker und richtig feucht für einen trockenenen Kuchen.

 
Alle Zutaten der Reihe nach vermischen, aufs Blech geben und backen. Nach dem auskühlen mit Schokolade überziehen und nach herzenslust dekorieren.
Ich habe 100g Mandeln und 50g Haselnüsse genommen weil ich das gerade Zuhause hatte. Aber ich stelle ihn mir auch sehr lecker mit Walnüssen vor!
 
Love Life!
  Catrin
 

Kommentare:

  1. Das klingt gut, ich glaub, die back ich morgen mal!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Lach ich mag deine Formulierungen...richtig feucht für trockenen Kuchen :-)

    Ich liebe Lebkuchen, könnt ich kiloweise essen, hab ich früher sicher auch getan :-) aber mittlerweile schaut mein Sohn, daß ich "was gscheits" esse hihi, so gesehen hab ich was richtig gemacht :DDDD, aber ich werde das Rezept sicher mal machen, dankeschön

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich, dass euch das Rezept gefällt
    Lasst es euch schmecken!

    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Catrin, dein Kuchenrezept liest sich wirklich lecker! Das werde ich diese Woche mal ausprobieren. Danke!

    Verschneite Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. So ein Rezept hab ich gerade gesucht:-) Ich bleibe dann mal als neue Leserin hier. Freut mich, dass du auf meinem Blog vorbeigeschaut hast. Du wohnst auch am Bodensee? Wo? Liebe Grüße, Gina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...