Mittwoch, 7. November 2012

Catrin´s Cake Pop Adventures #8 Cake Pops dekorieren mit Kindern

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich euch zeigen wie einfach es ist auch mit Kindern Cake Pops zu dekorieren.

Möchtet ihr "Cake Pops dekorieren" als einzelne Aktion mit den Kindern machen, ist es am sonnvollsten die Schritte

- Kuchen backen und zerkrümeln
- CP Masse herstellen
- Kugeln formen
- kühlen
- Sticks anbringen und
- kühlen

bereits vorbereitet zu haben.

Natürlich können sie bei diesen Schritten auch schon helfen...dann zieht sich das Vorhaben etwas in die Länge - perfekt für einen verregneten Nachmittag an dem man sowieso nichts anderes vor hat.

Vor allem bei kleineren Kindern würde ich sogar den Schritt des überziehens auch fertig machen und die überzogenen Pops dekorieren lassen. Auf den Bildern seht ihr Cake Pops, die mein Sohn verziert hat als ich diese Cake Pops zum Linienüben gemacht habe:



Ich habe die bereits fertig überzogenen Cake Pops, die grüne Glasur im Spritzbeutel und diverse Zucker Streusel zur Verfügung gestellt und hab ihn völlig frei, nach seinen Vorstellungen die Cake Pops dekorieren lassen. Wenn die Glasur schon fest ist, hat es auserdem den Vorteil, dass die Kinder die Pops auch wirklich anfassen können und nicht darauf achten müssen dass sie nichts verschmieren!



Dabei sind auch mit den Resten andere essbare Kunstwerke entstanden!


Und hinterher wurden die eigenen Cake Pops ganz stolz präsentiert und am Abend als Nachtisch serviert!

 
 
 
Viel Spaß beim Cake Pops dekorieren!
 
Love Life!
  Catrin
 

Kommentare:

  1. mmh.. .sieht lecker aus. sowohl diene, als auch die vom Junior.
    Gruß Sonneblume

    AntwortenLöschen
  2. wow, echt super!

    liebe Grüße
    Vivien & Valentine

    AntwortenLöschen
  3. Kleine Künstler waren hier am Werk. Wunderschön ... guten Appetit
    Lieben Gruß Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Cakepops sehen super aus!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sind toll geworden. Kann er wirklich stolz drauf sein UND wie man sieht auch Buben haben Sinn für Details und Ästhetik. Gratuliere junger Mann :DDD

    AntwortenLöschen
  6. Jawohl, genauso schön bunt soll es sein, wenn Kinder helfen. Tolle Kreationen.

    Bis morgen.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Oh wow das sieht ja super lecker aus :) Oh man ich sehe so viele leckeren Rezeppte da weis ich garnicht wo ich anfangen soll.. nachher rolle ich noch wenn ich so viel ausprobiere :(
    Alles Liebe, Mari ♥

    AntwortenLöschen
  8. Da hast du ja einen echten backkünstler! Ich koche und Backe auch gern mit meinen Kindern, aber an cakepops habe ich sie bislang nicht gelassen- jetzt traue ich mich aber auch mal...
    Deine cakepops finde ich aber auch wunderschön!
    Jetzt geh ich noch ein wenig auf deinem tollen Blog stöbern...

    Lg,
    Eva

    AntwortenLöschen
  9. oh das ist toll!!!

    ich finde es toll in unseren posts zu zeigen, dass all diese schönen kreativen dinge auch die kinder mitmachen können...

    das fördert nicht nur das selbstbewusstsein... toll! toll! toll!

    liebe catrin,
    danke für deinen hinweis in meinem heutigen post...
    ich habe dir via kommentar geantwortet, den link für Oh Happy Day ergänzt und mich auf die suche nach rosa/pinkem prägeband gemacht...
    uff... die suche war bisher noch ohne nennenswerten erfolg... ich sollte wohl sehr sparsam mit meinem rosa prägeband umgehen... die www suchmaschinen spucken viele rote/schwarze/weiße/blaue/gelbe prägebänder aus, aber kein pink/rosa... hmmm... vielleicht war es mal rot und ist nur verblasst? wie gesagt, ich habe meins auf dem flohmarkt gekauft...
    wenn einer von uns die bezugsquelle für die rosa version gefunden hat, dann können wir sie ja noch posten...

    lg nancy

    ps. deine spinnenfotos sind herrlich gruselig... wäre ein toller halloweenpost gewesen... :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...