Mittwoch, 26. September 2012

Catrin´s Cake Pop Adventures #1 "Die Anfänge"

Hallo Ihr Lieben,

vor ungefähr einem Jahr habe ich zum ersten mal selbst Cake Pops gemacht.
Lange zuvor habe ich auf den verschiedensten, einschlägigen Blogs die tollen Kreationen bewundert und irgendwann wurde die Neugier zu groß und ich hab mich an meine ersten Eigenen gewagt.
So schwer wie man zuerst vermutet ist es garnicht, nur nimmt es doch einiges an Zeit in Anspruch sie herzustellen.


 

Toll ist - im Winter kann man die Pops zum kühlen einfach raus in den Schnee stellen. Kühlen ist bei der Herstellung von Cake Pops übrigens eines der wichtigsten Arbeitsschritte!



Geschmacklich war es noch keine tolle Sache- jetzt weiß ich aber zumindest, dass ich kein Frischkäse Frosting Fan bin! (Frischkäse gehört mit Schnittlauch auf´s Brot ;-)

Auserdem habe ich mit weißer Kuvertüre gearbeitet. Und mich hat der natürliche gelbstich sehr gestört ... also hab ich mich nach einer rein weißen Alternative umgesehen- und bin fündig geworden.
Und nein, es sind keine Candy Melts ;-)
Aber dazu beim nächsten mal mehr und dann gibt es auch Rezepte zu meinen Cake Pops!

Love Life
  Catrin

Kommentare:

  1. boah! also für "anfänge" sehen die schon sehhhhr perfekt aus :)

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich freu mich schon sooo.

    Liebe Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ich find die auch sehr toll! Auch die von der Geburtstagsfeier deiner Mutter sehen toll aus!
    Bin schon gespannt auf deine Tipps - ich steh auf Kriegsfuß mit den Teilchen! ;-)
    lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,
      dankeschöön! Du kannst dich gerne an mich wenden wenn du Probleme hast ich helfe dir gerne weiter. Und ich werd jetzt gleich mal auf deinen Blog schauen gehn!
      Liebe Grüße
      Catrin

      Löschen
  4. Ich hätte auch noch einen Tipp für eine tolle reinweiße Glasur (die sich auch noch super verarbeiten lässt): die Zitronenglasur von Pickerd:
    http://www.pickerd.de/kuchenglasuren/zitronenglasur-100-g.html

    Viel Spaß damit!
    Eva

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Lieben Worte, Kommentare und Anregungen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...